Weiterbildungsangebot zu Chemnitz 2025 für Gästeführer:innen

In einem Jahr sind Chemnitz und Region Kulturhauptstadt Europas 2025. Viele Gäste aus nah und fern werden in die Kulturhauptstadt-Region kommen und machen sich auf, Neues entdecken – ganz im Sinne des Kulturhauptstadt-Mottos „C the Unseen“.

Ob klassisch oder mit thematischem Fokus – viele Touristen nutzen auch heutzutage gerne Stadtführungen, um sich von neuen Orten einen guten ersten Eindruck zu verschaffen und sich ein Grundwissen an Informationen anzueignen. Gästeführer:innen gehen mit Herz und Seele ihrer Berufung nach und begeistern Menschen mit toll aufbereiteten Führungen – nicht nur für einen guten ersten Eindruck sondern auch für einen, der lange im Gedächtnis bleibt.

In Vorbereitung auf das Kulturhauptstadt-Jahr bietet die Kulturhauptstadt Europas Chemnitz 2025 gGmbH in Zusammenarbeit mit der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH sowie der IHK Chemnitz eine Seminarreihe für interessierte Gästeführer:innen aus Chemnitz und der Kulturhauptstadt-Region an.

Das dreiteilige Weiterbildungs- und Informationsangebot findet am 4., 11. und 18. März 2024 in der IHK Chemnitz statt. Die Seminarreihe bietet in 10 Stunden ein Überblickswissen zum Thema Kulturhauptstadt Europas Chemnitz 2025, leuchtet in die wichtigen Hauptprojekte in der Region und zieht den Bogen zum zweiten internationalen Titel der Region, dem UNESCO-Welterbe.
Die Seminarreihe versteht sich als Ideengeber für die Arbeit von Gästeführer:innen. Die Kosten pro Teilnehmer:in betragen 25 € pro Person.

Anmeldungen sind bis 1. März 2024 möglich. Interessierte melden sich bei Frau Frizzi Seltmann unter frizzi.seltmann@chemnitz2025.de.

Alle Informationen zur Seminarreihe sind online abrufbar unter: https://chemnitz2025.de/seminarreihe-gaestefuehrer/

Veranstaltungsort:
Industrie- und Handelskammer Chemnitz
Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz, Raum 001

 

weitere News